| | | |

Neuigkeiten aus dem Bereich Obleute - Naturschutz

  • Mär 13, 2017

    Wildwarnreflektoren beantragen

    Es können Wildwarnreflektoren an Leitpfählen von Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen angebracht werden. Sie müssen jedoch vorher formlos über die Jägerschaft Lingen beantragt werden. Sie dürfen erst dann an der entsprechenden Straße montiert werden, wenn eine schriftliche Zustimmung… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 696
  • Feb 26, 2017

    Nistkästen für Turmfalke und Singvögel

    Ein engagierter Naturfreund aus Surwold hat noch einige Nisthilfen vorrätig, die er uns gerne zu einem Unkostenbeitrag zur Verfügung stellen würde. Der Turmfalken Nistkasten (nach NABU Anleitung) soll 35,- € und der Kasten für Singvögel (in Eiche, Einflugloch 30-35mm) 10,- € kosten. Der Turmfalke,… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 636
  • Feb 14, 2017

    Wildacker-/Blühpflanzenmischungen 2017

    Mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren ist der Flyer "Wildacker-/Blühpflanzenmischungen 2017" neu erschienen und wird über die Agravis Geschäftsstellen, über die Landesjägerschaft, über die Jägerschaften, die Hegeringe und Imker, sowie über die Bezirksstellen der Landwirtschaftskammer… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 829
  • Dez 07, 2016

    Was tun beim Wildunfall - Tipps im Internet

    Wildunfälle sind eine der häufigsten Unfallarten. Leider ist nicht allen Autofahrern das richtige Verhalten bei einem Wildunfall bewusst und auch nicht, wie sie diesen vermeiden können. Daher haben Lucien Leuchtenberg und seine Kollegen alles für die Aufklärung zusammengetragen, in der Hoffnung… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 1245
  • Nov 28, 2016

    Fasanenprojekt Lingen - Zwischenergebnisse

    Seit dem Frühjahr 2016 wird im Hegering I und III der Jägerschaft Lingen, in den Gemeinschaftsjagden Holthausen und Altenlingen, nach den Ursachen der Sterblichkeit der Fasanenküken geforscht. Nachfolgend gibt Dipl.- Biol. Ulrich Voigt, (Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover) den ersten… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 1364
  • Apr 28, 2016

    Akustische Signalgeber ("Pieper") sind wieder vorhanden !

    Die Jägerschaft Lingen hat wieder mit freiwilligen Helfern neue Geräte zusammengebaut. Wo noch nicht vorhanden, sollten diese wertvollen Hilfen zur Vergrämung und Wildtodvermeidung bei den nun anstehenden Mäharbeiten unbedingt eingesetzt werden. (Kontakt siehe unten) Weitere Informationen finden… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 2901
  • Jan 12, 2016

    Blühstreifen-Seminar bei der Landwirtschaftskammer am 29.02.2016

    Das Thema "Anlage von Blühstreifen" liegt ursächlich im Interesse von uns Jägern. Für die Landwirte unter uns sollte das Anlegen solcher Saumstreifen im Sinne des Wildschutzes eine Verpflichtung sein - sozusagen als Ausgleich für die ansonsten intensiven Ackerflächen und als Beitrag für die Natur… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 2439
  • Jul 15, 2015

    Wildtierrettung - 200 neue akustische Signalgeber „Pieper" ein großer Erfolg - jetzt neu im Test der Oktokopter

    Aufgrund der sehr positiven Rückmeldung und der Vorstellung in vielen Vorträgen und Veranstaltungen hat die Jägerschaft Lingen in diesem Jahr in Eigenleistung und durch Mithilfe eines Unternehmens 200 „Pieper“ zusammengebaut. Bereits im April 2014 wurden von den Jägerschaften Lingen, Meppen,… Weiterlesen
    Johann Högemann 3157
  • Aug 18, 2014

    Mehrjährige Wildpflanzen zur Biogas-Energiegewinnung

    Gas aus Mais, Ganzpflanzensilage von Getreide, Zuckerrüben, Gras und vielen anderen Früchten ist nicht neu. Wie können sich aber reichlich blühende Wildpflanzen in die Vielfalt einbauen lassen und gleichzeitig dem Ziel der Artenvielfalt für die Bienen und Insekten, sowie dem Wild als Rückzugs- und… Weiterlesen
    Johann Högemann 5535
  • Mai 15, 2014

    Wildtiere retten - "Geht doch !!"

    Was die Jäger(innen) hier zeigen ist zwar aufwendig, aber lohnend! Ein Grünroggenbestand in Neu Holthausen wurde abends vor dem Schnitt mit dem Geländewagen durchfahren mit gelber und blauer Rundumleuchte. Es wurde außerdem der akustische Wildretter eingesetzt. Morgens vor dem Schnitt kam der… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 5428
  • Apr 23, 2014

    „Verhinderung von Mähtod“ - Was tun ??

    In diesem Jahr hat der Vegetationsstart 3 Wochen eher stattgefunden. Diesen Vorsprung nutzen viele Landwirte auch bei dem ersten Grasschnitt (auch beim Grünroggen, etc.). Es gilt vorher das Wild zu retten!! Dazu folgende Handlungsanweisung: 1. Informiert die Jäger rechtzeitig über den… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 5831
  • Feb 12, 2014

    Neue Blühstreifen-Mischungen – wir werben um Unterstützung für den Biotop-Fonds:

    Die Landesjägerschaft Niedersachsen hat mit unserer Mithilfe neue Zusammensetzungen für Saatgutmischungen entwickelt, die als Flyer „Wildacker-/Blühstreifen-Mischungen 2014“ im Downloadbereich heruntergeladen werden können. Nutzung und Schutz der Natur dürfen nicht getrennt voneinander betrachtet… Weiterlesen
    5306
  • Okt 01, 2013

    Wildtierrettung durch den Hexakopter

    Die Möglichkeit zur Wildtierrettung kann evtl. durch den Einsatz eines Hexakopters verbessert werden. Eine Vorstellung dieser Möglichkeit erfolgte jetzt im September in Messingen im Kreis Emsland in einem Maisfeld. Den ganze Bericht können Sie hier als PDF lesen. Weiterlesen
    Oliver Ull 6065
  • Aug 27, 2013

    Blüh- und Ökologische Begleitpflanzen

    Blüh-und Ökologische Begleitpflanzen bereichern das Landschaftsbild und sind ein unverzichtbarer Bestandteil in unserer Kulturlandschaft für die Tier-und Insektenwelt. Die niedersächsischen Anbaudaten des Statistik Sammelantrages 2013 liegen vor und sind in den unterschiedlichsten Auswertungen… Weiterlesen
    6304
  • Mai 03, 2013

    Maschinen sind eine Gefahr für Wildtiere - Mähtod verhindern

    Tipps und Tricks zur Schonung der Wildtiere, trotz großer und schlagkräftiger Erntemaschinen in der Landwirtschaft, finden sich in Zeitungen und Zeitschriften. Anbei die Downloads dazu. top agrar 05/2013 (PDF) Land & Forst Nr. 19, 10 Mai 2013 (PDF) Steckbrief: Verhinderung von Mähtod (PDF) Die… Weiterlesen
    6224
  • Mär 25, 2013

    Neues vom Biotop-Fonds, dargestellt auf der Mitgliederversammlung am 21.03.2013

    Auf der Mitgliederversammlung am 21.03.2013 wurden Ergebnisse, Daten und Fotos zu den Arbeiten des Biotop-Fonds aus von Johann Högemann gezeigt. Die Präsentation kann hier heruntergeladen werden. Waren es im Emsland und der Grafschaft Bentheim 2011 schon rund 2400 ha ökologische Begleitflächen als… Weiterlesen
    6034
  • Apr 11, 2012

    Mähtod verhindern !

    Wie kann der Mähtod verhindert werden? Zu dieser Frage hat am 04.04.2012 bei Aepken in Dalum eine Diskussionsveranstaltung stattgefunden, an der etwa 40 Landwirte, Lohnunternehmer und Jäger teilgenommen haben. Organisator ist unsere Projektgruppe des Biotop-Fonds. Dem Mähtod fallen jährlich… Weiterlesen
    Jan Wulkotte 5905