Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg

Termine

Interner Bereich

Login für Autoren

Junge Jägerinnen und Jäger im Altkreis Lingen neu organisiert

Die Förderung der jungen Jäger liegt dem Vorstandes der Jägerschaft Lingen ganz besonders am Herzen. Seit Jagdjahresbeginn wird darüber mit den Mitgliedern des erweiterten Vorstandes, zu denen jetzt auch zwei junge Jägerinnen und zwei junge Jäger gehören, intensiv diskutiert. Anne Langenhorst, Katharina Uhlenberg, Dennis Wilming und Laurenz Berling heißen die vier jungen Obleute, die das Heft in die Hand genommen haben und gemeinsam mit dem Vorsitzenden Jochen Roling in der Jägerschaft Lingen den Informationsfluss zu mehr als 120 Jungjägern organisieren.

Die Zahl der interessierten jungen Leute steigt weiter. Das liegt an den Aktionen und Infoveranstaltungen, die derzeit fast monatlich stattfinden. Zunächst war es der Jungjägerstammtisch in der Gaststätte Klaas-Schaper in Lingen, der zur Initialzündung weiterer Aktionen führte. Man spricht sich ab und fährt gemeinsam zu Infoveranstaltungen oder auf den Tontaubenstand. Eine der Infoveranstaltungen war beispielsweise der Vortragsabend der Jägerschaft am 10.09.2018 bei der Gaststätte Sperver in Lingen-Brögbern.

Das besondere Highlight war die Organisation und Durchführung von zwei revierübergreifende Krähenjagden in der Jägerschaft – wir berichteten, eine bei den Hegeringen I, II und III und eine beim Hegering IV. Sie fanden an den ersten Augustwochenenden statt. Das Angebot wurde von fast 50 jungen Jägerinnen und Jägern gerne wahrgenommen. Man war sich einig, dass auch im nächsten Jahr Anfang August wieder solche Morgenansitze auf Krähen durchgeführt und dazu die jungen Jägerinnen und Jäger eingeladen werden sollen.

Wir laden alle jungen Jägerinnen und Jäger ein sich im Emailverteiler oder in den WhatsApp-Gruppen der jungen Jäger erfassen zu lassen. Dazu kann man sich gerne bei den zuständigen Obleuten der Hegeringe oder der Jägerschaft Lingen melden. Entsprechende Kontakte sind auf dieser Internetseite unter der Rubrik „Obleute – Junge Jäger“ zu finden.