Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg

Termine

Interner Bereich

Login für Autoren

Corona: Ausgangssperre 21 - 5 Uhr gilt nicht für Ansitz auf Schalenwild

Seit 31.03.2021 gilt aufgrund der hohen Corona Inzidenzwerte im Landkreis Emsland eine Ausgangssperre von 21 Uhr abends bis 05 Uhr morgens. In der Allgemeinverfügung sind Ausnahmen genannt, zu denen auch die Jagdausübung auf Schalenwild gilt. In der Allgemeinverfügung zu den Ausnahmegründen heißt es "Auch die Abwendung einer konkreten Gefahr für Leib, Leben und Eigentum sowie die Jagdausübung auf Schwarzwild zur Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sowie auf übriges Schalenwild zur Erfüllung behördlicher Abschusspläne stellen einen triftigen Grund dar."
 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass damit die Ansitzjagd gemeint ist und die Kontaktbeschränkungen unbedingt eingehalten werden müssen.
 
- Der Vorstand -