Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Hegeringversammlung Lünne II mit Trophäenschau am 01.03.2018

Durch die musikalische Begrüßung der Jagdhornbläser begrüßte der Hegeringsleiter Norbert Meyerdirks die 140 Jäger und Jägerinnen im Haus Krone in Spelle. Insbesondere begrüßte er die neuen Mitglieder der Bläsergruppe.

Nach dem Vorlesen der verstorbenen Mitglieder aus dem letzten Jahr erhoben sich alle zum „Letzten Halahi“ .

Nachdem Norbert Meyerdirks auf alle rückliegenden Aktivitäten des Hegerings im letzten Jagdjahr eingegangen ist, wurde nochmals darauf hingewiesen, das es ab sofort gilt, das für angemeldeten Personen zum Jägerfest auch die Kosten für das Essen übernommen werden müssen!

Ferner stellte sich Jochen Roling als Bewerber für das Amt von dem ausscheidenen Hubert Ull zum 1.Vorsitzenden der Jägerschaft Lingen vor.

Der ausführlicher Kassenbericht wurde durch Judith Boeker abgeschlossen. Zum neuen Kassenprüfer wurde einstimmig Karl-Heinz Büssemarker gewählt.

Bei den Neuwahlen des 1. und 2. Vorsitzenden wurden Norbert Meyerdirks und Tobias Schütte (2. Vorsitzender) einstimmig wiedergewählt.

Heiner Hüsing erläuterte den gesamten Streckenbericht. Insbesondere verwies er auf den starken Rückgang des Kaninchens von 278 auf 144 und des Fasans von 647 auf 500.

Bei der Trophäenbewertung wurde mit Gold ausgezeichnet Hans Schütte (Spelle Ost) Silber Mario Völkers (Bramsche) und Bronze erhielt Christoph Robben (Heitel).

Geehrt wurde in diesem Jahr für 50ig jährige Mitgliedschaft Dieter Reker.

Die Hegeringsversammlung wurde um 21.15 Uhr von Norbert Meyerdirks beendet.