Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Waldjugendspiele der Haupt- und Realschule Emsbüren

Am Freitag den 14.06.2013 haben die Waldjugendspiele der Haupt- und Realschulen in Emsbüren stattgefunden. Die Jäger der Jagdgemeinschaft Emsbüren-Berge haben 12 heimische Wildtierpräparate zur Verfügung gestellt. Die Schüler, die in 15 Gruppen a 4-5 Teilnehmer eingeteilt waren, sollten die Tiere benennen und erhielten für jedes erkannte Tier einen Punkt. An dieser Station, an der Franz Schräer als Helfer eingeteilt war, waren maximal 10 Punkte zu vergeben.

Als "Bonbon" konnten die Kinder mit dem Erraten des nicht heimischen Murmeltieres einen Zusatzpunkt erzielen.

Es war eine sehr lehrreiche Veranstaltung. Die Leiterin, Frau Carolin Rieger, hat den Jägern anschließend gedankt und diesen Dank gleich mit einer Anfrage für das nächste Jahr verbunden - Die Anfrage wurde wohlwollend angenommen.

Auf dem Foto ist eine Lerngruppe abgebildet, links Frau Rieger, rechts Franz Schräer.

Allen sei auch von der Jägerschaft Lingen herzlich gedankt.