Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Weihnachtsgrüße

Liebe Jägerinnen und Jäger,

ein wirklich seltsames Jahr geht zu Ende. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass die ganze Welt durch ein Virus in die Knie gezwungen wird. Das hat natürlich auch die Jägerschaft und die Jagd in diesem Jahr in allen Bereichen eingeschränkt, auch für 2021 gibt es keine verlässlichen Voraussagen über das weitere Pandemiegeschehen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass wir, zumindest in der ersten Jahreshälfte 2021, wieder zur normalen Tagesordnung übergehen können bzw. werden. Daher kann es nur das Bestreben aller sein, durch die für jedermann durchführbaren Hygienemaßnahmen für sich selbst und für die Mitmenschen dafür zu sorgen, dass die Pandemie sich nicht ungehindert weiter ausbreiteten kann. Die anstehenden Impfungen sind zwar ein Silberstreif am Horizont, werden aber alleine das Problem nicht lösen.

Trotz aller Einschränkungen in diesem Jahr, trotz ausgefallener Sitzungen, Wahlen, Veranstaltungen und Besprechungen, und zu allerletzt trotz der fehlenden Gesellschaftsjagden in dieser Jagdsaison möchte sich der Vorstand für die vielen Aktivitäten in den Hegeringen und Revieren, für die Rückmeldungen zur Corona-Pandemie und deren Umsetzungen, besonders in Bezug auf die ausgefallenen Gesellschaftsjagden, ganz herzlich bei Euch allen bedanken. Ohne Eure Hilfe und Mitwirkung, das gilt besonders für diejenigen im Ehrenamt, wäre es um die Jägerschaft Lingen schlecht bestellt. Auch in der Außenwirkung sind wir im Vergleich zu anderen Jägerschaften gut aufgestellt.

Hierfür noch einmal vielen Dank im Namen des gesamten Vorstandes. Wir hoffen, dass Ihr uns weiterhin unterstützt, damit wir weiterhin schlagkräftig bleiben.

Wir wünschen Euch und Euren Familien trotz aller Widrigkeiten ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins nächste Jahr und ganz besonders Gesundheit.

Im Namen des gesamten Vorstandes der Jägerschaft Lingen,

Dr. Günter Tieke
Schriftführer der Jägerschaft Lingen