Print

Kreismeisterschaft Jagdliches Schießen

Samstag, 20 April 2024

Meppen und Klosterholte, Klosterholte

Print Jagdliches Schießen

An alle Schießobleute,

Ausschreibung der Kreismeisterschaft 2024 im jagdlichen Schießen, nach Grundlage der
aktuellen DJV-Schießvorschrift, mit Erwerb der Schießleistungsnadel (Langwaffe) in Bronze.

Disziplinen:
5 Schuss, 100m, Rehbockscheibe, Anschlag: stehend, angestrichen
5 Schuss, 100m, Überläuferscheibe, Anschlag: stehend, freihändig
5 Schuss, 100m, Fuchsscheibe, Anschlag: liegend, freihändig
5 Schuss, 60m, fl. Überläuferscheibe, Anschlag: stehend, freihändig
15 St. Trap Wurfscheiben
15 St. Skeet Wurfscheiben

Termin der Kreismeisterschaft:

Samstag, 20.04.2024 → Kugelschießen in Meppen
→ Schrotschießen in Klosterholte

Die Startzeiten sind nach Hegeringen geregelt und lauten wie folgt:

Startzeiten in Meppen: 

Aufsichten u. Helfer 10.00 Uhr
Hegeringe:
Emsbüren/Salzbergen 10.30 – 11.15 Uhr im Anschluss Klosterholte
Lengerich                  11.15 – 12.00 Uhr im Anschluss Klosterholte
Lünne                       12.00 – 12.45 Uhr im Anschluss Klosterholte
Freren                      12.45 - 13.30 Uhr im Anschluss Klosterholte
Schepsdorf                13.30 - 14.15 Uhr im Anschluss Klosterholte
Lingen                      14.15 - 15.00 Uhr im Anschluss Klosterholte

Meldeschluss 15:00 Uhr - Anmeldung nur in Meppen.

Ein gültiger Jagdschein ist Pflicht! Wer keinen gültigen Jagdschein vorzeigen kann, darf am
Schießbetrieb nicht teilnehmen!

Die Wurfscheiben müssen abgerufen werden.

Jeweils die 6 besten Schützen aus einem Hegering bilden die Mannschaft ohne eine
Klasseneinteilung. Davon bilden die 4 besten Schützen das Wertungsergebnis.

Für den besten Hegering steht ein Wanderpokal zur Verfügung. Dieser ist mit der jeweiligen
Gravur zu versehen und im Folgejahr wieder mitzubringen.

In der Einzelwertung werden folgende Klassen unterschieden:

• Kreismeister aus der Gesamtwertung
• 1., 2. und 3. Platz Klasse A
• 1., 2. und 3. Platz Klasse B
• 1., 2. und 3. Platz Klasse Senior
• 1., 2. und 3. Platz Klasse Junior
• 1., 2. und 3. Platz Jungjäger (3 Jahresjagdscheine)
• 1., 2. und 3. Platz Damen
• Bester Kugelschütze
• Bester Schrotschütze

Die Preise werden unter den teilnehmenden Schützen verlost, unabhängig von der
Schießleistung. Wichtig: Voraussetzung für einen Preis, ist die Teilnahme an der
Siegerehrung.

Die Siegerehrung findet um 19.00 Uhr statt.
Die Startgebühr beträgt je Schütze 15€.

Ein Kontrollschuss der Büchse ist gestattet. Das Einschießen der Waffe ist nicht erlaubt.

Rege Beteiligung würde mich sehr freuen und wäre im Sinne der Jägerschaft.
Mit herzlicher Einladung

Sebastian Schröer
(Schießobmann der Jägerschaft Lingen)