| | | |

  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg

Termine

Interner Bereich

Login für Autoren

Waldjugendspiele Emsbüren - mit den Jägern Natur erleben

11 Jahre gibt es die Waldjugendspiele mit den Jägern der Jagdgemeinschaft Emsbüren-Berge auch bekannt als „Bergler Jäger“ bereits. Gemäß der Chronik der Luidger Realschule fanden am 11.07.2005 die ersten schulübergreifenden Waldjugendspiele der Haupt- und Realschule statt. Damals wie heute treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 mit den Jägern, um gemeinsam die Natur zu erleben und an verschiedenen Stationen etwas zu lernen. Am 10. Juni war es auch in diesem Sommer wieder soweit. Die Kinder wurden in 11 Lerngruppen mit jeweils 4 bis 6 Schülern aufgeteilt. Dann ging es im nahen Wald durch den Natur-Parcours, den die Jäger wieder mit Liebe vorbereitet hatten. Es sollten u.a. Wildtierpräparate erkannt werden, wofür es auch Punkte gab. Interessant waren natürlich auch wieder die „Lebensgeschichten“ der gezeigten Tiere, die die Jäger gerne den Schülern erzählt haben. Lobenswert ist das Engagement der „Bergler Jäger“. Stellvertretend ist Franz Schräer zu nennen, der jedes Jahr mit Herzblut diese Waldjugendspiele organisiert. An den leuchtenden Kinderaugen ist zu erkennen, wie begeistert die Schüler sind. Die meisten sind zu mindestens dankbar, dass dieser Tag Abwechslung in den Schulalltag bringt. Sowohl den Jägern als auch den Lehrern gebührt der Dank des Hegering Emsbüren-Salzbergen und der Jägerschaft Lingen.